ru en ua pl de es it fr el tr da cs zh-tw bg ro pt ar eo az be nl hi hr
Kategorie Zuhause  

Gesundheit Rekruten werden die neuen Regeln zu schätzen


2017-08-12 00:00:00

In diesem Herbst eine ärztliche Untersuchung in den militärischen Jungs verlassen für die Armee, können nach den neuen Regeln zu gehen. Zu diesem Zeitpunkt, nach dem Verteidigungsministerium, in Kraft eine neue Verordnung über die militärisch-medizinischen Untersuchung kommen.

In der Tat, das Dokument wird als hoch spezialisierte sein. Es ist auch ein Handbuch für "Recruiting" Ärzte genannt. Es gibt detailliert gem alt, wer und wie die Gesundheit der zukünftigen Wehrpflichtigen, Unternehmer und Beamte überprüft. Und in der Anlage zu dieser Broschüre einen Zeitplan von Krankheiten, die Gegenwart enthält, von denen jeder in der Regel von den Jungs befreit unten, oder bringt sie in die Category "B"-nur für die Armee in Kriegszeiten passen. Dort, in der Verordnung auch Krankheiten, die Ärzte aus dem Rekrutierungsbüro, Kindern zu helfen loszuwerden. Und erst dann schicken sie in die Kaserne.

title

Ist es ein Wunder, dass ein solches Dokument für potentielle Bewerber und ihre Eltern-ihr Gewicht in Gold. Hat jemand die Chance verpassen, im Voraus zu wissen, ob es unter seiner Krankheit "Befreiung" Artikel mit solchen Beschwerden oder Armee nicht zu vermeiden fällt. Wenn das Frühjahr 2003 "Rossijskaja Gaseta" veröffentlicht frische Zeitpunkt der Verordnungen über militärisch-medizinischen Untersuchung, die Anzahl der in einer Angelegenheit von Stunden ausverkauft. Die Redaktion weiter dann rief besorgt einzige Problem Rekruten:. "Können wir kaufen die Veröffentlichung von" RG "für März 13"

Es scheint, dass die gleiche Aufregung und wartet auf eine neue Version des Reglements. Es zeigte sich, natürlich, nicht plötzlich. Solche Dokumente festgelegt, mindestens einmal alle zehn Jahre aktualisiert. Laut dem Chef des Haupt Medizinischen Militärdirektion des Verteidigungsministeriums Alexander Fisun, jetzt wird das Dokument von der Regierung berücksichtigt.

" Es ist nicht nur für das Verteidigungsministerium, aber für diejenigen, die in bewaffneten Polizei und anderen Strafverfolgungsbehörden, die für die vorübergehende Service bietet aufrufen zu arbeiten. Das Projekt wurde bereits in das Ministerium für Gesundheit vereinbart ist. Wir dachten, mit kontroversen Themen-sie hauptsächlich im Zusammenhang mit der Finanzierung waren. Wir diskutieren derzeit die Vergangenheit. In diesem Monat wird weggehen. Ich denke, irgendwo im Herbst des Dokuments wird anstelle von staatlichen Ordnung gebracht werden ",-sagte der General

.

30 Prozent jährlich Rekruten nicht in die Armee aus gesundheitlichen Gründen zu nehmen.

Die neuen Regeln der ärztlichen Untersuchung von Rekruten Alexander Fisun beschrieben als "hart genug." Bedeutet dies, dass die Liste mit dem Militärdienst Krankheiten ernst Erweiterung nicht kompatibel ist? Die bestehenden Zeitplan, Rückruf listet mehr als hundert Diagnosen, die vor den Jungs den Weg in die Armee Betrieb abzudecken. Umfassende Informationen über die neue Liste der Krankheiten Fisun noch nicht gegeben. Anscheinend ist die alte Militär Prinzip-solange die Bestellung noch nicht unterzeichnet worden, um über den Inh alt zu sprechen, ist nicht erforderlich. Aber eine Vorstellung über den Inh alt des Dokuments mit den Worten entwickelt Gen. trotzdem.

Zunächst machte der Chef GVMU klar, dass einige Lockerung der Anforderungen an die Rekruten teil korregiruemyh Hör-und Sehbehinderung geschehen. Wir freuen uns über diese Krankheiten, die korrigiert werden kann reden. Allgemeine erklärte, dass der Wandel der Militärdienst. Er sagte, dass viele Militärexperten, wie Programmierer "nicht vor 10 Jahren zu arbeiten".

" Aber alles, was zu Krankheiten wie psychische und neurotische Störungen betrifft, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-System, gibt es immer noch ziemlich hart Position und vielleicht sogar härter geworden ",-Fisun betont. Ihm zufolge sind Anpassungen in den Verordnungen über militärisch-medizinischen Untersuchung in erster Linie jungen Rekruten Armee von plötzlichen Todesfällen, Selbstmorde und andere Notsituationen zu schützen.

Was die Liste von Krankheiten, ist es unwahrscheinlich, drastisch ändern. Damit wird wahrscheinlich nicht nennen beispielsweise Kinder, die an Herzerkrankungen, neurotische Persönlichkeit und psychische Störungen. Rückweg konsum geschlossen-. Bis zu ihrer Streichung aus dem Register in der Klinik, Diabetiker, die an Erkrankungen des Blutes und des Nervensystems, auch bei geringfügigen Verstößen gegen die

Der Zeitplan von Krankheiten vom Militärdienst befreit, wahrscheinlich 2 Grad, 2 Grad belastet Arthrose Wohnung zu bleiben. Während die Soldaten sind jetzt praktisch Plane Stiefel, sie müssen noch viele Kilometer zu Fuß Märsche und täglichen Arbeiten benötigt. Und mit Flach es verwandelt sich in eine schiere Mehl.

Unter anderem Beschränkungen für Gesundheit Handeln jetzt und wahrscheinlich in der neuen Verordnung über die militärisch-medizinischen Untersuchung erh alten, ist es erwähnenswert die minimal zulässige Gewicht und Höhe der Wehrpflichtigen wert. Jungs nicht in Betrieb nehmen, wenn die Masse des Körpers weniger als 45 kg, und das Wachstum nicht zu h alten bis zu 150 cm . Das Problem mit dem Gewicht überhaupt gelöst werden-die Zukunft rekrutieren im militärischen Presse wird für Lebensmittel und mageren Jungs bei der Armee an den Extrarationen "gepflanzt" zu beraten. Aber es wird nicht in den Schatten stellen Rekruten sogar die U-Boot-Flotte und Panzertruppen, denen Beschränkungen für Wachstum.

Darüber hinaus ist der Weg in die Kaserne geschlossen mit kurzsichtigen-6 Dioptrien und diejenigen, die Netzhaut in mindestens einem Auge abgelöst haben.

Zwischenzeit

Die Staatsduma hat beschlossen, neue Anforderungen an Versicherer Soldaten zu schaffen. Der Gesetzentwurf "Über Änderungen des föderalen Gesetzes" Über die obligatorische staatliche Lebensversicherung und die Gesundheit der Soldaten, die Bürger für die militärische Ausbildung genannt, einzelne Soldaten und Offiziere der Behörden für innere Angelegenheiten der Russischen Föderation, der Staatlichen Feuerwehr, Gremien Verkehr mit Suchtstoffen und psychotropen Stoffen zu überwachen Mitarbeiter der Organe und Einrichtungen der Justizvollzugssystem "sieht insbesondere vor, das Vorhandensein solcher Firmen Versicherer mindestens zwei Jahre Berufserfahrung.

Neben haben Mitglieder an das Dokument mehr als ein Dutzend Änderungen vorgenommen. Ziehen seiner Annahme in der Staatsduma nicht planen,. Für das Gesetz in der neuen Ausgabe wird mit dem 1. Januar 2014 in Kraft treten

/ Yuri Gavrilov, www.rg.ru /





In Verbindung stehende Artikel

 10 Mythen über Afghanistan
 BA-10
 Patrone 7,62 × 51 NATO
 Mk A
 

Website ist eine private Sammlung von Materialien und ist ein Amateur-Informations-und Bildungsressource . Alle Informationen aus öffentlichen Quellen erhalten. Die Verwaltung ist nicht für die Urheberschaft der verwendeten Materialien. Alle Rechte gehören ihren jeweiligen Eigentümern