ru en ua pl de es it fr el tr da cs zh-tw bg ro pt ar eo az be nl hi hr
Kategorie Zuhause  

USA an den Persischen Golf Kampflaser gesendet


2017-01-12 00:00:00

US Navy Anfang 2014 gehen, um an den Persischen Golf Landungsschiff Dock "Ponce" gesendet werden, mit experimentellen Festkörperlasersystem Gesetze bewaffnet. Laserpistole wird dazu beitragen, die Amerikaner im Kampf gegen die iranische Drohnen und kleine Schnellboote. So ein "Schuss" von Gesetzen kostet weniger als einen Dollar US-Marine.

Die Entwicklung neuer Waffen, nach Janes, begann im Jahr 2007 im Auftrag des Forschungsmanagement der US-Marine. Aber wer genau ist die Entwicklung einer Laser-Pistole, ist nicht klar. Einigen Quellen zufolge, bei der Gest altung von Waffen beteiligt Verteidigung riesigen Raytheon, auf der anderen-einer kalifornischen Firma Kratos Defense & amp; Security Solutions. Es ist wahrscheinlich, dass die Entwicklungsgesetze in beiden Unternehmen beteiligt.

USA an den Persischen Golf Kampflaser gesendet

Über die Schaffung des Lasersystems und die nachfolgenden Tests, nach Janes bis heute haben ca. 40 Millionen. Dollar. Die Kosten für den Prototyp Waffe US-Kongress schätzungsweise 32 Millionen. Dollar. Im Fall der Serienproduktion von jeder Einheit billiger fast verdoppelt-auf 17 Millionen Dollar.. Zur gleichen Zeit, als in der Marine festgestellt, wird ein "Schuss" der Laserkanone kostet weniger als einen Dollar.

Heute Gesetzen 12 von 12 Schüsse aufs Tor, unter denen sich die kleinen Boote und Drohnen. Ohne Ausnahme die Marine erkannte den erfolgreichen Test . Und Gesetze bereits an Land im Juni 2009 auf dem Boden in Kalifornien getestet und im Meer. Probefahrten, insbesondere, wurden im Mai 2010 auf der Insel Kalifornien Nicholas statt-dann Gesetze auf der Plattform KINETO, gepaart mit Flak-Artillerie-System MK 15 Phalanx CIWS Close In Waffensystem installiert. Im Sommer und Herbst 2012 Laserpistole Drohnen an Bord abgeschossen der Zerstörer "Dewey" type "Arleigh Burke".

Im Herzen der gesetzesFestKörperLaser. Seine Kraft, nach Tages Tech ist 33 Kilowatt. Zur gleichen Zeit die US Navy Spezifikationen Pistolen geheim geh alten. Pentagon-Beamte sagen, nur, dass Gesetze, um Objekte im Nahfeld zu engagieren.

Wie im Video gezeigt, Navy, Laserpistole kann in verschiedenen Modi zu betreiben. Zum einen ist es in der Lage, "warm up" für die Zwecke der genaueren Flugkörperlenkung, zum anderen-"blenden" optische Sensoren unbemannte Luftfahrzeuge. Schließlich drittens eine neue Waffe kann feindliche Drohnen oder kleine Schnellboote zu zerstören.

Seine Drohnen und Boote, schreibt Tägliche Tech, die Streitkräfte des Iran stören die amerikanischen Marine im Persischen Golf im Jahre 2006-damals auf dem Flugzeugträger "Ronald Reagan" wurde erstmals Aufklärungsdrohne geflogen "Ababil." UAV selbst ist unwahrscheinlich, dass erhebliche Schäden an US-Schiffe führen, aber es kann wichtige Geheimdienstinformationen zum Gefechts vermitteln, und dann an die US Navy Anti-Schiff-Raketen erlaubt sein.

In der Forschungsmanagement der US-Marine sicher, dass Laserpistole ist die am besten geeignet sind, um mit schnell und wendig Drohnen zu tun. Artillerie zu engagieren flinken UAVs sind nicht immer geeignet, und zu teuer Lenkflugkörper zu teuer zu verbringen. " Die Zukunft ist schon da. Das Aufkommen der Festkörperlaser-ein großer Schritt vorwärts: gerichteter Energie wird den Verlauf der modernen Kriegsführung zu ändern, wie es in der Ära des Schießpulvers Messer und Schwerter haben ",-der Pressedienst zitiert den Vertreter der Marine Research Management Navy Peter Morrison Peter A. Morrision .

Bisher gab das Pentagon Pläne für eine Laserpistole Gesetze nur Landung Schiff Dock "Ponce" type "Austin", die im Rahmen der US Navy Fifth Flottenverantwortungsbereich verwendet wird, legen-den westlichen Teil des Indischen Ozeans und den Persischen Golf bei Geschäften mit Marine Corps. Es ist wahrscheinlich, dass nach dem "Feuertaufe" Laserkanone Arm die anderen amerikanischen Schiffe-. Zu viel Aufwand hierfür ist nicht erforderlich

USA an den Persischen Golf Kampflaser gesendet Prototype Gesetze im Jahr 2010

Gesetze-nicht nur Kampflaser, im Interesse des Pentagon . Ähnliche Projekte für Land-, See-und Luftverteidigung Unternehmen bei der Platzierung Boeing, Lockheed Martin und Northrop Grumman engagiert. Insbesondere wurden alle drei Unternehmen kombiniert, um ein Megawatt-Laser-Rakete Luft-ABL zu entwickeln. Installation in der Nase eines modifizierten Frachtflugzeug Boeing 747-400F platziert. Im Jahr 2010 gelang es der ABL abzuschießen zwei ballistische Raketen flüssiger und fester in der Phase der Beschleunigung. Aufgrund der hohen Kosten und die geringe Effizienz der Weiterentwicklung der Kanone beschloss jedoch, aufzugeben.

Im Jahr 2011 überprüft die US-Marine die 15-Kilowatt-Laser Entwicklung von seegestützten Northrop Grumman. Es wurde verwendet, um ein kleines Schlauchboot zerstören. Head of Research Management US Navy Rear Admiral Nevin Nevin Carr Carr war zufrieden mit den Ergebnissen der Prüfungen, und fügte hinzu, dass für die Zerstörung, zum Beispiel, Marschflugkörper, das Militär viel mehr tödliche Laserleistung von mehreren hundert Kilowatt benötigen.

Seine Kampf Lasern und anderen Entwicklungsländern. Israel, insbesondere soll eine neue Generation von Laserkanonen auszustatten Kampfpanzer Merkava. Die deutsche Tochter MBDA erlebt Laserpistole Leistung von 40 Kilowatt in der Lage, ein paar Sekunden, um eine Mörsergranate und eine Stahlplatte 40 mm stark brennen. In Russland, im November 2012 beschlossen, die Entwicklung von Kampfflugzeugen Laser der Lage zu zerstören Flugzeuge, Satelliten und sogar Raketen wieder aufzunehmen. Russische Laserkanone auf das Flugzeug A-60 Änderung Transporter IL-76, die im Jahr 2013 modernisiert werden montiert.

Dennoch scheint die Vereinigten Staaten, um das erste Land in der Lage sein werden, zu versuchen, die Laserpistole im Kampf zu sein haben-wirksame Gesetze erfolgreich in Tests bestätigt. In Zukunft gibt es nichts hindert die Amerikaner zu erhöhen Leistungslaser zu mehreren hundert Kilowatt und nicht nur die iranische Drohnen und aufblasbare Boote, aber auch Anti-Schiff-Raketen zu zerstören. Je mehr es kostet fast frei.

/ Alexey Mikhalev, lenta.ru /





In Verbindung stehende Artikel

 "Metronome" für die Air Force im Jahr 2013 Umdrehungen
 Raven, Überlebensmesser
 Automatik Sturmgewehr CZ Sa vz. 58
 Der Kreuzer "Marshal Ustinov" geben PF
 

Website ist eine private Sammlung von Materialien und ist ein Amateur-Informations-und Bildungsressource . Alle Informationen aus öffentlichen Quellen erhalten. Die Verwaltung ist nicht für die Urheberschaft der verwendeten Materialien. Alle Rechte gehören ihren jeweiligen Eigentümern