ru en ua pl de es it fr el tr da cs zh-tw bg ro pt ar eo az be nl hi hr
Kategorie Zuhause  

Aufblasbare Modelle in den Dienst der Armee


2017-08-12 00:00:00

Sicherheit des Staates, ist es nicht nur die Verfügbarkeit von Spitzentechnologie und mächtige Waffe. Die russische Armee, um Desinformation Nachrichtendiensten anderer Länder aktiv mit Hilfe von Modellen und Köder . Technologie zur Herstellung aufblasbare Modelle in Form von Panzern, Raketen, Flugzeuge so perfekt, dass auch aus der Entfernung von hundert Metern sind sie sehr schwierig, aus der realen Technik zu unterscheiden.

• Das Hauptproblem, das durch die Verwendung von Modellen gelöst wird-ist eine Ablenkung von der Haupt Auswirkungen dieser Technologie, aber auch, um den Feind über die tatsächliche Menge an militärischer Ausrüstung in einem bestimmten Bereich des Landes befindet irre

.

Aufblasbare Modelle in den Dienst der Armee

• russischen Wissenschaftlern in den frühen einundzwanzigsten Jahrhunderts, wurde der erste in der Welt zu schlagen schwer zu ersetzen und haben nicht viel Ähnlichkeit Modelle von Sperrholz und Kunststoff Gummi Modifikation. Muster der neuen Modelle sind sehr leicht, das durchschnittliche Gewicht eines aufblasbaren Behälter Layout hat £ 100 nicht überschreiten, und die Zeit, die Bereitstellung nicht mehr als 10 Minuten . Nach einer Fahrt in die Feuerstellung nehmen lebensgroßen Puppen von militärischer Ausrüstung und sind in der Lage, Radarsignale zu reflektieren, als auch den Motor laufen zu simulieren. Aufblasbare Modelle sind speziell auf die vorsintflutliche Furniergipsverbände zu ersetzen.

• Darüber hinaus sehen sie authentischer. Beispielsweise kann der aufblasbare Behälter Turm und gedreht offenen Luken. Darüber hinaus ist die Verwendung von unabhängigen Teilen Gipsabgüsse der gleichen Techniken ein anderes Aussehen. Zum Beispiel können zwei Modelle von Tanks T-80 eine andere Anzahl von Brennstofftanks aufzublasen. Im Werk NPP "Rusbana" wurden die ersten Proben von Mock-ups hergestellt und ihre Ähnlichkeit bis ins kleinste Detail mit dieser Technik war unglaublich.

Aufblasbare Modelle in den Dienst der Armee

• Moskau hat sich die erste Stadt, die geschützt werden, die aufblasbare Modelle von militärischer Ausrüstung ausgestellt wurden. Die Ähnlichkeit mit den derzeitigen Modellen der militärischen Hardware ist nicht der einzige Vorteil, aufblasbare Modelle, können sie eine Radar Hintergrund h alten kann, aber auch, um Wärme, die in den Infrarot-Nachtsichtgeräte sichtbar sind ausstrahlen.

• Diese zusätzlichen Funktionen können Sie Layouts erstellen, um noch echter zu machen, und Aufklärungssatelliten Geräte erfassen die wirkliche Wärme heißem Motor oder Hintergrundstrahlung, die immer die Raketenwerfer umgibt.

Aufblasbare Modelle in den Dienst der Armee

Um den Feind zu täuschen, Layouts um im Laufe des Tages gibt es eine permanente Gruppe von Mitarbeitern, die die Leistung von Reparatur-und Wartungsarbeiten zu imitieren. Ein Weg, um Informationen über die Verwendung von aufblasbaren Modelle, diese Dokumentation Bewegung von Erdölprodukten in Übereinstimmung mit der Menge von militärischer Ausrüstung, die in Form von Modellen vorgestellt wird, zu schützen. Um die Dokumentation zu machen Begleitpapiere verwendet Realität Unternehmen, deren Aufgabe es ist der Verkauf von Dieselkraftstoff in den Katalog, und die eine förmliche Vereinbarung über die Lieferung abgeschlossen.

Aufblasbare Modelle in den Dienst der Armee

• SPE "Rusbana" weiter zu arbeiten, um die Armee aufblasbare Puppen und heute zu gewährleisten, bevor die Wissenschaftler und Ingenieure des Unternehmens Aufgabe ist es, die Befehle der militärischen Abteilung umzusetzen. In der Armee, wartet auf die erste Partie der Modelle von aufblasbaren Luftabwehr-Raketensysteme S-300.

• Aufblasbare Layout S-300 wiegt 100 £ und ermöglicht Ihnen die verräterischen Anzeichen der Trägerrakete in den Transport oder ausgefahrene Position in den optischen, thermischen und Radar-Wellenlängen zu spielen. Layout ist eine Kopie eines Full-Size-Set aller Maschinen-. Launcher, Radar, Transport-und Lademaschinen und andere

• Eine Kopie wird der metallisierte gummierte Gewebe, durch die die Beleuchtung von den Radarschirmen des Feindes, identisch mit dem Kennzeichen eines wahren SAM zur Verfügung gestellt werden. Die Anlage ist sehr wahrscheinlich, dass sowohl eine optische Täuschung bietet. Aus einer Entfernung von mehreren hundert Metern mit bloßem Auge zu unterscheiden, die das Layout dieser SAM ist sehr schwierig.

Aufblasbare Modelle in den Dienst der Armee

• Das Modell kann mit handelsüblichen Kompressor oder den Abgasen eines Fahrzeugs, die die erforderliche Temperatur und stellt auch damit Agenten Infrarot Intelligenz täuschen aufgepumpt werden.

• Kauf von Modellen S-300 ist nicht die letzte Bestellung das Verteidigungsministerium von Russland wird durch die Tatsache bestätigt, dass die Fortsetzung der Entwicklungsarbeiten NPP "Rusbana", die auf die Schaffung weiteren erforderlichen Proben von aufblasbaren Technologie und Layouts für den Zeitraum bis zum Jahr 2015 entwickelt ab. Auf der Verlängerung dieser Frist wird erwartet, dass neue Arten von Modellen der militärischen Ausrüstung, die auf den Armen der Armee erscheint erstellen.

/ Basierend auf Materialien topwar.ru und talks.guns.ru /





In Verbindung stehende Artikel

 Compact 4-Zylinder Waffe Reliant
 Elektronische Pistol traumatischen "Guard"
 Scharfschützengewehr Modell Tavor STAR 21
 122 - Haubitze arr. Krupp 1909 1909
 

Website ist eine private Sammlung von Materialien und ist ein Amateur-Informations-und Bildungsressource . Alle Informationen aus öffentlichen Quellen erhalten. Die Verwaltung ist nicht für die Urheberschaft der verwendeten Materialien. Alle Rechte gehören ihren jeweiligen Eigentümern