ru en ua pl de es it fr el tr da cs zh-tw bg ro pt ar eo az be nl hi hr
Kategorie Zuhause  

NATO ausgestellten ein Urteil hoffnungslos russischen Armee


2017-10-13 00:00:00

NATO ausgestellten ein Urteil hoffnungslos russischen Armee Gestern, am 14. Februar die norwegische Zeitung" Aftenposten ", der zum Zeitpunkt Julian Assange warf alle 250 000 Dokumente von seinem Archiv, veröffentlicht Artikel auf der Grundlage der NATO eingestufte Dokumente über die Bewertung des aktuellen Zustands der russischen Armee auf der Grundlage der Analyseergebnisse der Übung "Ladoga-2009" und "West-2009". Beachten Sie, dass diese Schätzung ist sehr freudlos für uns.-Ein Artikel mit dem Titel "Hopeless Satz russischen Armee"

• Daran erinnern, dass der Zweck der großen Übungen, die auf dem Territorium der Republik Belarus im August-September 2009 fand war " Arbeiten an Interaktion bei der Neutralisierung bewaffneter Konflikte und die Zerstörung von Terrorgruppen ". In den ausgedehnten Wäldern von Belarus 33.000 russischen und weißrussischen Truppen durchgeführt militärische Übungen in der offensiven und defensiven Luft-und Bodenoperationen, sowie die Simulation von Kampfhandlungen mit dem Einsatz von taktischen Nuklearwaffen.

• Zusätzlich in der Norwegischen See gewesen russischen Nordmeerflotte Manöver mit Raketenkreuzer, Unterseeboote, Hilfsschiffe und Jäger sowie marine Infanteriebrigade.

NATO ausgestellten ein Urteil hoffnungslos russischen Armee • Als nächstes, wie die Zeitung in veröffentlichten Dokumente die besagt, dass während des Krieges mit Georgien gefunden große Schwächen in der russischen Armeesystem :
-Russische Offiziere und Soldaten wurden oft gezwungen, ihre militärischen Operationen zu koordinieren mit ihren persönlichen Mobiltelefone; Aber ist das ein Problem für uns? Das ist die normale Arbeit in Donetsk-es ist ein Problem. Und der Rest werden wir in drei Sekunden zu entscheiden.

-. Die größte Gefahr für die russischen Jäger reichen ihre eigene Verteidigung

• Deshalb, so Militärexperten der NATO, nach dem Krieg in Georgien, die die Schwächen der russischen Armee zu identifizieren und zeigen, während der Übung "Ladoga" und "West" russische Militär wollte die politische Führung des Landes zeigen, dass sie die festgestellten Mängel zu beseitigen und dürfen auch ebenso in moderne technologische Kriegsführung teilzunehmen.

• NATO-Militärbefehlshaber den Fortschritt der Bewegung mit Hilfe der Intelligenz und Spionagesatelliten genau beobachten. Die Schlussfolgerung, die in den Dokumenten des geschlossenen Briefing der NATO in Brüssel im November 2009 enth alten ist, folgt aus: Die Situation in der russischen Armee ist viel schlimmer als es hätte vorstellen können . Militärbeobachter sind zu dem Schluss, dass "der russischen Krieg mit sich selbst" zu kommen.

In NATO-Dokumenten angegeben folgende Schwachstellen in der russischen Armee :
-Starke Abhängigkeit von älteren Arten von Waffen. Russische etwas erhöht ihre Verteidigungshaush alte in den vergangenen fünf Jahren, aber vor, dass 15 Jahren Vergessenheit und Vernachlässigung der Probleme der Armee und der Sicherheit des Landes übergeben;

-die Unfähigkeit, Bodentruppen Befehl zur Durchführung gemeinsamer Operationen mit der Luftwaffe;

NATO ausgestellten ein Urteil hoffnungslos russischen Armee

-ein akuter Mangel an strategischen Fahrzeuge, die der Nichtverfügbarkeit der russischen Armee führt in jede beliebige Richtung zu jeder Zeit des Jahres zu kämpfen;

-das Fehlen von Mid-Level-Kommandeure der Koordinationsfähigkeit der gemeinsamen Angriffe;

-Vollnichtverfügbarkeit der Truppen in der modernen Kriegsführung von der Art der amerikanischen Doktrin der "netzwerkzentrierten Kriegsführung" vernetzten Operationsführung durchzuführen;

-Russisch ist immer noch hinter den USA zurück, vor allem, wenn es um komplexere Operationen, die entsprechende Ausrüstung, Know-how und Koordination erfordern geht-. Alles in Russland fehlt

-. Niedrige Gefühl der Kameradschaft unter den Mitarbeitern und mangelnde Ausbildung

Aber das Traurigste , dass diese Mängel führen dazu, dass der russische Armee auch in lokalen Konflikten bereit, taktischen Kernwaffen zu verwenden , ein Versuch, das Problem radikal zu lösen-. NATO-Experten wurde gesehen " verdeckte Modellierung Situationen, in denen eine solche Nutzung taktischer Atomwaffen "

NATO ausgestellten ein Urteil hoffnungslos russischen Armee • In Russland Beobachter führten militärische Übungen auf ungewöhnliche Folgen. Der russische Präsident kritisierte die Führung der russischen Rüstungsindustrie über die Lieferung von schlecht bewaffneten und Technologie für sehr hohe Preis. Mehrere hochrangige Offiziere wurden entlassen und ihre Arbeit verloren, und Medwedew hat weitere Reformen in der Armee zugesagt und erhöhen die Verteidigungshaush alte.

Zusammenfassung

netzwerkzentrierten Prinzip ist eine der wichtigsten Reformen im Militär, das Pentagon verbringt mit den 1990er Jahren. Nach diesem Prinzip wird der Befehl, wie auch jeder Teil des Schlachtfeldes, jedem Tank und sogar jeden Soldaten in einem einzigen Informationsnetzwerk zusammengeführt werden, Informationen auszutauschen und um alle notwendigen Informationen über den Feind zu erh alten. Dies sollte die Kampfkraft der Armee als Ganzes und jeder seiner Komponenten zu verbessern.

• Wenn eine Organisation über ein großes Gebiet verstreut Kampfeinheiten werden ständig neue Daten über die Ziele und Maßnahmen der gegnerischen Figuren und Führung gleichzeitig eine harte Auseinandersetzung Bild sein. Das Konzept beinh altet die aktive Nutzung von Drohnen, Präzisionswaffen, hochsichere stabile Kommunikationswege mit hoher Bandbreite, breite Nutzung der elektronischen Kriegsführung .

• Die Autoren des Konzepts glauben, dass dadurch die Truppen in der Lage, auf den Feind aus der Ferne und kontinuierlich zu schlagen. In Bezug auf die Technologie "Network Centric Systems" erfordert die Einführung neuer Managementsysteme, Überwachung, Aufklärung, Überwachung, Computer-Modellierung .

• Aber die Gegner fürchten, das Konzept der Informationsflut, die die Wirksamkeit der Steuerung und Kontrolle verringern kann. Auch müssen die traditionellen zentralisierten System der militärischen Organisation, die militärische Ausbildung und Organisationsstruktur Armee zu ändern.

/ Alex Varlamik, basierend auf www.aftenposten.no /





In Verbindung stehende Artikel

 Foden 8x4
 Russlands Verteidigungsministerium hat angeordnet, 40 Mi-8AMTSh
 Verbesserte Sidewinder Raketen über den Erwartungen der US-Marine
 Ist heute der russische MRL ist nicht die beste?
 

Website ist eine private Sammlung von Materialien und ist ein Amateur-Informations-und Bildungsressource . Alle Informationen aus öffentlichen Quellen erhalten. Die Verwaltung ist nicht für die Urheberschaft der verwendeten Materialien. Alle Rechte gehören ihren jeweiligen Eigentümern