ru en ua pl de es it fr el tr da cs zh-tw bg ro pt ar eo az be nl hi hr
Kategorie Zuhause  

Anti-Raketen-System S-400 "Triumph"


2017-11-15 00:00:00

Anti-Raketen-System S-400 "Triumph" • Anti-Raketen-System S-400 "Triumph" von NATO classification-SA-21 wurde auf der Grundlage der bestehenden russischen Komplexe erstellt C-300, hat jedoch eine viel größere taktische und technische Fähigkeiten im Vergleich mit diesen Systemen-und Zonen, und die Effizienz, und die Vielf alt der gesetzten Ziele. Von Entwicklern des Komplexes durchgeführte Bewertung ergab, dass das Kriterium "Effizienz-Kosten" neue SAM bietet Gewinn von 2,5-fache im Vergleich zu bestehenden Techniken
. • Der Hauptentwickler des AAMS "Triumph" Die S-400 ist eine NGO "Diamond" Akademiemitglied AA Raspletin. Es kann Tag und Nacht eingesetzt werden bei jedem Wetter und klimatischen und geographischen Bedingungen in der Schwer elektronische Gegenmaßnahmen. AAMS "Triumph"-ein System von nicht-strategischen Raketenabwehr und protivosamolёtnoy mit modernster mathematischer Software.

• AAMS "Triumph"-das einzige System, das selektiv mit mehreren Arten von Raketen funktionieren kann-wie alte Teil der frühen Entwicklung des S-300PMU-1, S-300PMU-2 und neue, in den letzten Jahren geschaffen wurden.
Anti-Raketen-System S-400 "Triumph" • Bei einer Basisversion 4 Arten von Raketen, die unterschiedliche Bereiche und starten Massenstart ermöglicht der C-400 Sie, um eine geschichtete Luftverteidigung zu erstellen, erweitern Sie den betroffenen Bereich des Komplexes und hat auch ein großes Potenzial für die weitere Modernisierung.
• Hohe Automatisierung aller Phasen der Kampfhandlungen wurden moderne Bauteile deutlich reduzieren die Mitarbeiter der S-400. Konstruktionsprinzipien und verzweigte Kommunikationssystem bedeutet "chetyrehsotke" ermöglicht es Ihnen, es in die verschiedenen Ebenen der Regierung, nicht nur der Air Force zu integrieren, sondern auch in anderen Bereichen der Streitkräfte.
• Von außen ist das S-400 "Triumph" erinnert an sein Vorgänger-der C-300. Dies ist absichtlich getan-., Um den Feind bis zum letzten Moment Zweifel die System konfrontiert ihn

• 12 bis 13 Juli 2007 im Snamensk Landeszentralbank Mehrschießplatz des Verteidigungsministeriums statt Live-Brennen von S-400 "Triumph". Leiter der ESRF, sagte Generaloberst Juri Solowjow:

"Schießen durch eine recht komplexe Ziele durchgeführt. Stellen Sie sich vor, dass das erste Ziel wurde bei einer Geschwindigkeit von 2800 Metern pro Sekunde bewegt. Ein weiteres Ziel war nicht weniger leicht-ballistischen Ziel der "Wildschwein", die in große Höhen ins Leben gerufen wurde, und aus der Ferne. Es war eine kleine Ziel. Finden-Suche nach einem Bleistift im Heuhaufen. Aber wir in einer Höhe von 16 km Ziel wurde zerstört ".

Anti-Raketen-System S-400 "Triumph" • 6. August 2007 das erste Bataillon S-400 "Triumph" Sühne am Kampfeinsatz in der Region Moskau Elektrostal. In der Zeit bis zum Jahr 2015 an die Truppe über 20 Bataillone der S-400 "Triumph" geliefert werden.
• Jährlich Luftabwehr sollte 1-2 Regiment mit Komplexe dieses Typs ausgestattet empfangen. Es wird erwartet, dass nach den ersten zwei Jahren des Betriebs, aber nicht früher als 2010, S-400 kann für die Ausfuhr aus Russland angeboten werden.

Hauptmerkmale des S-400

• S-400 "Triumph" wurde entwickelt, um Luftziele aerodynamische Flugzeug taktischen und strategischen Flugzeuge, Störsender, wie "AWACS" Marschflugkörper, einschließlich der mit dem Einsatz von Technologie "Ste alth" gemacht sowie ballistischer Flugkörper mit zu zerstören Reichweite von bis zu 3500 km, Hyperschallflug bei Geschwindigkeiten bis zu 5000 m/s Ziele und anderen gegenwärtigen und zukünftigen Klimadrohungen.
-Zielerfassungsbereich-600 km
. -Höchstgeschwindigkeit von Zwecken-4800 m/s
. -Reichweite Niederlage aerodynamische Zwecke-. 2-400 km
-Reichweite Niederlage taktische ballistische Ziele-7-60 km
. -Die Höhe von Niederlagen der Zweck.-Von 5 m bis 30 km
-Zeit der Errichtung des Systems von der verstauten Zustand ist 5-10 Minuten
. -Zeit für Ressourcen des angeschlagenen Zustand des Full-Scale bringen-3 Min.
-Jeder SAM bietet gleichzeitiges Brennen von bis zu 36 Ziele mit 72 Raketen führte sie
. Anti-Raketen-System S-400 "Triumph"

Zusammensetzung des S

Die Zusammensetzung der Basisversion S "Triumph" ähnlich wie bei Typ C von S-300 und beinh altet:
-Radarzielerkennung Typ 64N6 Radar Sektor Überprüfung und ein neuer Typ 76N6 Radarerfassungsbereich von ca. 600 km;
-Multifunktions-Radarkontrolle Typ 30N6;
-Gefechts AAMS mit Rechen komplexe Reihe von "Elbrus";
-Trägerraketen;
-. Flugabwehrrakete SAM 48N6E und 48N6E2 sowie neue Raketen 9M96E, 9M96E2 und Höchststreckenrakete

Trёhkoordinatnaya Interferenzradar mit einer Phased-Array-Antenne, ein Teil der KP AAMS, im Modus der Kreisprüfung bietet Erkennung, unterwegs Verfolgung und Identifizierung der Nationalität für alle Arten von Zielen innerhalb der Reichweite des Systems "Triumph".
• Nach dem Radar Gefechts C-400 vertreibt Ziele zwischen verw altet SAM und versorgt sie mit den notwendigen Daten in einer massiven Aktion feindliche Luftangriffe in den komplexen Luft-und Lärmbedingungen. KP AAMS kann zusätzliche Informationen über die Reihenfolge von höheren Kommandoposten direkt von Duty Bodenradar und Bordradar Flugzeugsysteme zu erh alten.

Rockets neuen Generation Raketen mit einer Reichweite von bis zu 400 km und 9M96E 9M96E2 Mittelstrecken unterscheiden Antrieb eine maximale Reichweite, erreichen Größe und Gewicht und Größe Eigenschaften. Durch die Umsetzung in neue Ideen und Anwendung der Antriebsseitwärtskorrektur gibt eine Reihe von Indikatoren überlegene Französisch SAM "Aster".
• Raketen mit einer Reichweite von bis zu 400 km ist für Luftziele jenseits der Sichtlinie des Bodenstationen Führung zu zerstören. Breite Palette von Betrieb wird auf der Rakete montiert grundlegend neue Suchenden entwickelt CDB "Diamond", die in den semi-aktive und aktive Modi. Im letzteren Fall die Rakete nach dem Klettern Team von Grund auf den Suchmodus überführt, und die Suche nach Zweck, induziert ihre eigene. Auf einer Trägerrakete S-400 kann bis zu vier solcher Raketen aufgestellt werden.
Anti-Raketen-System S-400 "Triumph" Raketen 9M96E2 ist optimiert, um mit der WTO, KR und BR, mit einem Sprengkopf Sprengkopf mit einem Gewicht von 24 kg und kompakten Geräten ausgestattet befassen 4 mal leichter 48N6 Raketen und ihre Eigenschaften nicht schlechter als die letztere. Anstelle des Standard TPC mit einem Raketenwerfer auf der 48N6 können ein Paket von 4 TPK mit Raketen 9M96E2 platziert werden.
• Diese Raketen, zusammen mit der bereits bestehende, mit der S-ZOOP, die ihre Kampfkraft und Kampf Erhöhung des Angebots, ohne die Anzahl von Raketen Raketen verstärkt eingesetzt werden.

• Mit einem Gewicht von 420 kg SAM 9M96E2 bietet Niederlage Ziele in einer Entfernung von 120 bis 150 km auf dem Höhepunkt seiner Flug von 5 m bis 30 km. Zeit, um die Rakete für den Start bei der Suche auf der PU ist 8 Sekunden nicht überschreiten vorzubereiten. Garantie Lebensdauer Rakete ist 15 Jahre, die nach der technischen Prüfung zum Zeitpunkt der Operation verlängert werden kann.
SAM 9M96E bei einer Masse von 333 kg und weniger starker Motor sorgt für Zerstörung von Zielen bei Entfernungen bis zu 40 km und einer Höhe von 20 km.

• Setzt man diese Arten von Raketen, um primäre und sekundäre Phasen der Flugbahn durchgeführt Trägheitssteuerungssystem mit Radio und aktives Radar Homing in der Endphase des Fluges Ziel. Die kombinierte Steuerung bietet eine hohe Zielgenauigkeit, verringert die Abhängigkeit Flug Zour externer Faktoren und erhöht die Kanäle S auf dem Ziel und dem Flugkörper. Die Verwendung von aktiven Suchenden erfordert keine Radarverfolgung und Zielbeleuchtung am Ort der Referenzfahrt und verlängert die Locator auf der Anzahl der Ziele. Die Möglichkeit, den Einsatz von fortschrittlichen aktiven Halb aktiven Referenzieren der Lage, selbständig die Suche nach dem Ziel, den Winkelkoordinaten.
• Bei dieser Art von Raketen kontrolliert Kampfausrüstung montiert werden, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit des Schlagens verschiedene Arten von Zielen, einschließlich 1,5-2 mal unbemannten Kampfeinheiten ANS, durch eine Erhöhung der Dichte und Geschwindigkeit der Fragmente. Dies wird in der "H altestellen" spiegelt das Versagen von Handlungen des Abfangens besetzt und Niederlage Neutralisierung Nutzlast unbemannte Zwecke.
Anti-Raketen-System S-400 "Triumph"
• In der S-400 "Triumph" verwendet "k alten" starten Raketen , in dem die Arbeit ist die Hauptmaschine beginnt auf einer Höhe von mehr als 30 Meter nach der Veröffentlichung von SAM Startbehälter Pulver Katapult und Deklination seinen gasdynamische System auf das Ziel . Dadurch erhöht sich die Reichweite Bereich und reduziert die Reichweite des Engagements.

• Nach einer Studie der analytischen Zentrum des Australian Air Power Australia, die im Februar 2009 veröffentlicht wurde, C-400 hat keine Analoga in der Welt und weit überlegenen amerikanischen Flugabwehrsystem "Patriot" in vielerlei Hinsicht . In der modernen Kriegsführung Bewerbung um die Verteidigung zu überwinden, wird oft in geringer Höhe durchgeführt. Durch die vertikale Startraketensystem S-400 kann auf Ziele fliegen aus jeder Richtung, ohne sich Werfer feuern.

• Der komplexe "Patriot", weil der geneigten Start im Manöver Schlachtfeld gezwungen, Werfer einsetzen oder vorge ordnen sie auf einem Flugkörper-Richtungen, die immer zu einer Abnahme in der Brennfunktionen.

• Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Übersetzung des Komplexes aus Marsch in die Feuerposition. Wenn die russische Komplex zu der Feuerstellung in weniger als 5 Minuten übertragen werden, dann die Amerikaner benötigt die 30 Minuten.

/On Materialien pvo.guns.ru/





In Verbindung stehende Artikel

 Russland auf einem "luftgestütztes" Arbeits
 Russischen Luftwaffe wartete neue Flugzeuge
 Flugabwehrlenkflugkörper-Norm 2
 Meteor PR. Mk-10
 

Website ist eine private Sammlung von Materialien und ist ein Amateur-Informations-und Bildungsressource . Alle Informationen aus öffentlichen Quellen erhalten. Die Verwaltung ist nicht für die Urheberschaft der verwendeten Materialien. Alle Rechte gehören ihren jeweiligen Eigentümern